D 2001
R: Marcus Greulich, Michael Ringelsiep
P: FH Dortmund
36 Min

Do 11. 03. | 20 Uhr | Kino Babylon

Mo 25. 10. | 20 Uhr| Rio Filmtheater


im Rahmen des Programms »Der Stau, die Arbeit und das Vergnügen« zusammen mit
Da Zwischen sind wir von Frank Wierke und
Ab in Kanal von Daniel Hein.

Moderation:
Gabi Hinderberger
(Festivalleiterin blicke · filmfestival des ruhrgebiets)

Phoenix.de

Hoesch Dortmund macht dicht. Ein Stahlkocher nimmt Abschied und versucht, sich auf das ungewisse Morgen einzustellen. Zwei Programmierer, die zurzeit für Filmproduktionen arbeiten, sind erfolgreich, ortsungebunden und sich einer sicheren Zukunft gewiss. Ein Film über das Eingebundensein an den alten Arbeitsplätzen und die Freiheit an den neuen.